Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.314 mal aufgerufen
 Cinemascope
Seiten 1 | 2
m.laterne Offline




Beiträge: 126

16.02.2011 07:42
#16 RE: Bock auf Filme! Antworten

Tron Legacy

Es ist faszinierend, welche enorme Wirkung in jüngster Vergangenheit die Musik oder der Score eines Filmes auf mich hat und mir bei bestimmtenen Szenen überwältigende Hochgefühle schenkt. Das war bei "Social Network" so, bei "Black Swan" und diesmal beim neuen Tron. Filme, welche mich zumindest anfangs kaum interessierten oder eher langweilten, sind die Kinohighlights der letzten Monate in meinen Augen. Der Sound scheppert aus den Boxen, meine Augen werden durch einen starken Traktorstrahl auf die Leinwand gezogen und hypnotisiert starre ich auf das Geschehen wobei Wärme und Zufriedenheit meinen Körper durchströmen.

Tron scheint irgend eine Geschichte zu erzählen. Diese ist mir allerdings ziemlich Jacke. Entweder kapier ich die Dialoge nicht oder Einzeiler und Gespräche sind dermaßen schlecht, dass es mir mehr Freude bereitet das außergwöhnliche Design zu studieren. Gibt es die Möbel bei Ikea? Das Mobilar vom Flynn hat schon was. Und dekoriert mit einem leckeren Weiber-Programm würde ich glatt in seine animierte Hütte ziehen.

Ich muss ganz klar sagen. Ein Film mit so wenig Substanz in der Story verliert schnell meine Aufmerksamkeit aber die Cyber-Welt drumherum macht einen so fantastischen Eindruck und immer wieder aufs neue in einer erschlagenen Wucht präsentiert, dass ich den Film besser bewerte als er es vielleicht wirklich verdient hätte. Aber es sind eben diese grandiosen Momente aus audio-visuellen Kunstwerken, welche mich bannen und den Film in seiner Wertigkeit steigern. Ein Musikvideo in Spielfilmlänge desses einzigstes optisches Manko die unsagbar grottig umgesetzten 3D-Effekte darstellen.

Dieser Film stellt einen wahsninns Freizeitpark für meine Augen dar und für keinen anderen Film wäre 3D prädestinierter als für Tron. Aber die mangelhafte Umsetzung dessen läßt mich an der Zurechnungsfähigkeit der Produzenten zweifeln, wenn dabei solch eine Rotze bei raus kommt und der gelungenste 3D-Effekt beim Disney-Schloß entsteht. Das 3D verfehlt komplett seine Wirkung und eine räumliche Hervorhebung der Programmwelt war kaum festzustellen. Dabei hätte es grandios werden können. Stattdessen wirkte der Film durch die Brille betrachtet nur noch dunkler und verschwommer als er ohnehin schon war.

Ich sah Trailer des Films auf hochauflösenden Fernsehern und war wirklich beeindruckt. Aber das Kinobild war dagegen eine Frechheit. Erstmals hatte ich das Gefühl eine Brille (eine richtige Brille) zu benötigen. Es ist kaum zu glauben. Tron ist ein Film fürs Kino aber dennoch freue ich auf die BD-Version. Kein 3D und hochauflösend auf dem Plasma.
Aber auch wenn CGI-Jeff aussah wie aus Marzipan geformt und der titelgebende Held eher ein witzloser Statist war hat das keinerlei gewichtigen Einfluss darauf, dass ich den Film sehenswert fand und momentan nichts lieber täte als zu Daft Punk die Datenautobahn mit einem blauen Zweirad aus Licht gen Horizont zu jagen.

7/10

urstdertyp Offline




Beiträge: 660

19.02.2011 14:36
#17 RE: Bock auf Filme! Antworten

So...mal kurz was anderes. Bin grad krank und hab viel Zeit zum Film schauen. Hab gestern zum ersten mal „Verhandlungssache“ gesehen (Ja, der is etwas angestaubt) und der is echt gut. Also wenn ihr ihn auch verpasst habt, unbedingt nachholen:)

Zum Thema Score...
Hab mir mal wieder „The Departed“ reingezogen...Der Score ist ebenfalls der Wahnsinn. Hab selten eine so genial arrangierte und geschriebene Hintergrundbeschallung zu Ohren bekommen.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

19.02.2011 18:53
#18 RE: Bock auf Filme! Antworten

ok bei score hab ich auch ein.
achtung

es is der score von transformers1 von steve jablowski oder so.
kannn ich euch wärmstens an herz legen.
ok der film kann nich viel ausser gut aussehen

m.laterne Offline




Beiträge: 126

21.02.2011 09:09
#19 RE: Bock auf Filme! Antworten

Transformers?

Das geht doch besser!

Once Upon a Time in the West (Spiel mir das Lied vom Tod.
Musik von Ennio Morricone. Und der Film ist einfach nur groß

kalle Offline




Beiträge: 1.601

22.04.2011 17:45
#20 RE: Bock auf Filme! Antworten

Wie ich mich darauf freue den Film zu dieser Serie zu gucken :)
das ist genau mein Niveau :)

http://www.youtube.com/watch?v=ndpiU7TuWWw

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

23.04.2011 10:00
#21 RE: Bock auf Filme! Antworten

New kids oder wat. Juuunge

kalle Offline




Beiträge: 1.601

23.04.2011 11:53
#22 RE: Bock auf Filme! Antworten

Yes Sir!

Mancubus Offline




Beiträge: 395

25.04.2011 11:18
#23 RE: Bock auf Filme! Antworten

Verhandlungssache ist super. Kann ich aber nur auf Deutsch gucken, weil ich Kevin Spaceys deutsche Stimme so mag. Schade, dass Gray seitdem nix mehr vernünftiges gemacht hat. Italian Job iist zwar irgendwie unterhaltsam, aber ziemlich flach.

Ich hab mir jetzt endlich Total Recall auf DVD geholt (die UK-DVD hat auch die deutsche Tonspur) und auch mal mit Kommentar von Verhoeven und Schwarzenegger geschaut. Brillant. Verhoeven ist ne coole Sau, das wusste ich aber schon von Starship Troopers Kommentar, Schwarzenegger ist ein dummes Schwein. Das ist echt unglaublich, wie der Honk AUSSSCHLIESSLICH die Action toll findet und ansonsten wirklich nix schlaues zu sagen hat. Ich mag Arnie, ich hab erschütternd viele Filme mit ihm, aber er ist halt wirklich ne kackdumme Nuss. Schlimmer war nur noch Cruise im MI3-Kommentar mit J.J. Abrams. :)

kalle Offline




Beiträge: 1.601

25.04.2011 14:23
#24 RE: Bock auf Filme! Antworten

Di ham mi gewählt um zu lenken net um zu denken :)

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

25.04.2011 15:11
#25 RE: Bock auf Filme! Antworten

Hehe i nem die 6.... aber aber....i sach i nem die 6

Herrlich. Da fällt mir ein ich muss mehr audiokommentare hören, der letzte was von dingens Aug guck vergessen, war n deutscher Regiedings mit liam jedi, Hui sonntagsblackout, fuck heut is montag oder.

Egal der audiokommi war unterirdisch langweiligen und informativ, ausser das tausend Szenen in der autostadt gedreht wurden ohhh wie spannend

kalle Offline




Beiträge: 1.601

25.04.2011 21:07
#26 RE: Bock auf Filme! Antworten

Hab mir ein Film noch nie auf diese Art und weise angesehen...

kalle Offline




Beiträge: 1.601

28.04.2011 11:14
#27 RE: Bock auf Filme! Antworten

War grad in der Videothek um mir Portal 2 auszuleihen, was ich ohhh wunder bekommen habe als mir ein riesiger Pappaufsteller ins Auge stach.
I SPIT ON YOUR GRAVE. Es wurde mit brutal und gewalttätig beschrieben und weil es noch auf blue ray vorhanden war hab ich ihn mal mitgenommen.
Heim ist mir aufgefallen, dass da gar kein FSK Siegel drauf ist sondern was anderes. Darüber hinaus stand das Teil nicht mal in dem separaten Erwachsenen Bereich.
Kann mir jemand was zu dem Stempel oder dem "verbotenem Original" sagen???

Angefügte Bilder:
IMG_20110428_110633.jpg  
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz