Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.942 mal aufgerufen
 Smalltalk
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
mic810 Offline




Beiträge: 1.257

12.07.2010 11:07
#16 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

geilo da freu ich mich auf alle fälle awesome

m.laterne Offline




Beiträge: 126

12.07.2010 11:16
#17 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Sehr geil. Era Vulgaris war ein Hammeralbum. Den titelgebende Song Era Vulgaris gabs übrigens nur als Download.
Mit Trent Reznor als Gastsänger. Da hatte sich das Studio schon die Hände gerieben. Aber der Josh und der Trent
haben einfach mal drauf geschissen und den Song nicht auf die Platte gepackt.
Hoffentlich gibts auch ne Tour zum neuen Album. Bei der letzten waren die Tix so schnell weg, da konnt ich
nix mehr machen.

staticrocks Offline




Beiträge: 224

12.07.2010 11:46
#18 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

na meinste die tour die im august hier in deutschland statt findet? trent reznor, nine inch nails... auf ne neue scheibe von denen würde ich mich ja auch tierisch freun

m.laterne Offline




Beiträge: 126

13.07.2010 11:30
#19 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Nee, ich mein die letzte Tour 2008 glaub ich. Die beiden Konzerte demnächst liegen leider etwas beschissen zeitlich. Dafür hätte ich nämlich noch Tix bekommen. Wird aber nix draus.
Trent Reznor produziert gerade den Score zu "the social network" von Fincher. Aber neue NIN-Platte wäre natürlich der Hammer. War letztes Jahr auf der Abschiedstour in Düsseldorf. Bestes Nine Inch Nails Konzert ever für mich. Mit vielen B-Seiten und selten gespielten Nummern. Mit touren hat er aber aufgehört.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

24.07.2010 19:30
#20 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

ok i know is kein rock.

ihr hab sicher schon von der massenpanik auf der loveparade.
stand 1900uhr 15tote.
da ich in duisburg arbeite kenn ich auch das gelände der veranstaltung, kann man gut von der autobahn einsehen.
in den nachrichten hört man dinge da könnt ich kotzen, angeblich könne das gelände bis zu 2 mio menschen fassen, FAIL
also wenn da 500tausend draufpassen is das schon grosszügig geschätzt. also VIEL zu kleine für so ein event.
hab bis jetz 3loveparades mit gemacht alle in BERLIN, mit max 1,5mio leuten und da wars schon brutal eng, wie sollen in duisburg 2mio untergebracht werden und die leute aus DU wegbekommen is quasi unmöglich den der bahnhof is ungefähr so gross wie der in Nürnberg oder hannover.
der veranstalter verkündete auch das man nicht mit diesem ansturm gerechnet hätte WTF.
selste in Dortmund vor 2 jahren waren schon 1mio leute.

naja hoffe es sind nicht nochmehr opfer.
Rest in Peace

kalle Offline




Beiträge: 1.601

25.07.2010 12:43
#21 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Gibt es dann anklagen gegen die Veranstalter?
So was darf nicht passieren...

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

25.07.2010 13:28
#22 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

so weit ich informiert bin noch nicht.
hab mir grad die pressekonferenz auf wdr reingezogen.
absolut unverständlich das man die schuld zum teil auf die raver schiebt, diese haben halt nur menschlich reagiert und für die zugangs führung ist einzig und allein der veranstalter zuständig.
einfach nur traurig das von den veranstaltern und der stadt duisburg keine die eier hat, zu sagen das SIE fehler begangen haben.
wenn man sich die bilder und videos anschaut merkt man selbst als leihe und noob, dass die örtlichkeiten für DIESES event einfach nich geeignet war.
nice to know is auch das der veranstalter sagte, dass das gelände grösser gewesen sei, als bei der letzten Loveparade. Dumm nur das er vergessen hat den alten güterbahnhof abzuziehen.

hier noch ne vogelpers des geländes dann seht ihr auch was ich mit dem güterbhf meine

Angefügte Bilder:
vogelperspektive-17097956-mbhf,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg  
kalle Offline




Beiträge: 1.601

25.07.2010 14:17
#23 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Hammer harter scheiß. Hoffentlich werden die verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

28.10.2010 18:13
#24 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

soooo jung wie schon im sommer angekündigt, war der mic gestern bei LP im kölle.

das bester vorweck ich durft bier trinken yay.

ja und sonst jo hmmm
wie immer

neeeee
leider nich die neuen track können live null aus n teilweise übersteuerten bass aus den boxen zu drücken.
die alten sachen waren wie immer geil, obwohl wirklich immer nach schema F abgelaufen wir erst crawling spielen zu an heizen und dann in der hälfte von in the end einfach die croud singen zu lassen.
nicht falsch verstehen es war schon geil, nur sowas nervt halt wenn man nich mehr 15 is und im pit ganz vorne steht.

mr hahn(der DJ) ging mega auf m sack mit seinen scratches, in den in- und outros.

ansonsten war die show richtig fett, ne gute setlist was die verteilung angeht. lightshow war awesome

denke in 2 jahren lass ich madam allein fahren.

achja man munkelt next year macht offspring mal wieder ne tour. drei mal dürft ihr raten wer dabei is, gnau der mic mitten im pit
wer noch???

m.laterne Offline




Beiträge: 126

29.10.2010 07:51
#25 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Linkin Quark...äh Park ist ja so gar nicht meins. Naja, aber live ist das häufig noch ne andere Geschichte.
Ich war letzte Woche aufn Johnossi Konzert in Osna. Kaum zu glauben, Johnossi in Osnabrück. War auch schnell ausverkauft. Abendkasse gab nix mehr. Hat sich auch voll gelohnt. Kleiner Club. Studentenpenner und keine Kiddis. Schön laut. Scheiße war nur, dass es mitten in der Woche war. Am nächsten Tag hieß es wieder um 5 aufstehen. Boah ey.
Haben viel vom neuen Album gespielt. Aber da mir das gefällt (Mavericks)war es gut.
Zum Schluß noch zum Merchandise getrabt um n T-Shirt zu kaufen. Und wer kam da angelatscht? Johnossi zum Autogramme schreiben. Nach ner Viertelstunde waren fast alle weg, ich angedüdelt und meine Alte hatte die wundervolle Idee ein Foto mit der Band zu machen. Ich also höflich gefragt ob wir ein Gay-picture für meine Freundin machen können und abgedrückt. Noch am selben Abend auf Facebook hochgeladen und schön angegeben :) Geil

m.laterne Offline




Beiträge: 126

29.10.2010 07:56
#26 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Gerade auf Facebook gelesen, dass QOTSA im Februar n neues Album rausbringen. Wie geil. Komm kaum ´noch hinterher mit Mukke kaufen. Arcade Fire neues Album, Kings of Leon und Filter auch. Und nächste Woche kommt auch der Soundtrack von Social Network von Trent Reznor. Ich liebe es, wenn der Nachschub nicht stoppt.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

29.10.2010 09:42
#27 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

ausser den king of leon müll werd ich mit das arcade fire und filter wohl auch holen.
qotsa im feb??? dann gibs next yeah n richtig fettesalbum jahr. offspring ist ja dann auch wieder am start, ma schauen wer noch

staticrocks Offline




Beiträge: 224

29.10.2010 14:54
#28 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

*.* QOTSA... wie geil

staticrocks Offline




Beiträge: 224

29.10.2010 14:57
#29 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

warte ma könnt es sein das du da was verwechselt hast? Da steht das das mini mansions album raus kommt! Kp wer oder was das ist aber nicht qotsa!!

m.laterne Offline




Beiträge: 126

29.10.2010 15:13
#30 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Scheiße, haste Recht. Voll verpeilt. Wie konnte ich nur?
Micheal Schuman, der Bassist von QOTSA, hat diese Band als Side Projekt. Muss ich mal reinhören. Ich fand auch die Mukke von Troy Van Leeuwen mit Sweethead gut.

Das neue Kings of Leon hab ich noch nicht gehört, finde aber die alten Sachen gut. Daher kriegst ne Chance.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz