Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.947 mal aufgerufen
 Smalltalk
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
mic810 Offline




Beiträge: 1.257

29.01.2011 12:20
#46 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

der mic hat neuen stoff,
dieser ist (achtung wortspiel) in einer BOOMBOX!!!

Allein für den Albumtitel jetz schon mal n Sonderpreis.
Tja und wer kam auf diese geniale Idee, gnau die BEATSTEAKS AUUUUUSSSS BERLIN!!!

also für alle die es nich gerafft haben.
ich geb mal ne kleine Review
zum 6ten Studioalbum der Beatsteaks und es heisst Boombox.

Eins vorweg diese review is nur bedingt objektiv. FANBOY.

Also ab geht er!!

Hmm Boombox was will man uns sagen, richtig das teil rockt!!
jaja haben wir ja schon min. 5mrd gehört.
Aber ich muss oder darf euch sagen der Titel verspricht nich zuviel.
Der sound ist typisch beatsteaks und passt in keine kleine schublade.
aber mit Rock´n Roll als Überbegriff trifft man es schon ganz gut.

Die 11 songs sind allesamt unter haltsam.
Milk& Honey, zum beispiel, is nich der beste song auf der platte, aber er spiegelt schön das komplette specktrum vom Boombox wieder.
sehr melodisch, eingängig, rockig, nicht zu verspielt(elektrospielereinen) und immernoch gute laune-, strandmucke.

Kann euch nur empfehlen bei amazon mal reinzuhören.
http://www.amazon.de/gp/product/B004C03P...&pf_rd_i=301128

KAAAAAUUUUUFFFFFEEEN!!!!!


noch viel mehr empfehle ich euch n liveauftritt der jungs.
am besten in BEEEERRLLLLIIIINNN uf der Wuhlheide.

ich bin im sommer wieder da und weiss jetz schon das es der über hammer wird.
ihr werdet natürlich von mir informiert wie es war, mach auch fleissig fotos.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
m.laterne Offline




Beiträge: 126

01.03.2011 06:59
#47 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Yeah Baby,
Oscargewinn für Trent Reznor und Atticus Ross für den genialen Soundtrack von "The Social Network".
Das lässt mich doch gleich die miese Werder Stimmung vergessen. Übrigens absolut hörenswert. Geht in den Elektrobereich mit ein paar klassischen Ansätzen, aber recht eingängig. Film ist natürlich auch grandios.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

01.03.2011 17:14
#48 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Naja letzte Woche war meine Werder Stimmung deutlich schlechter. Haben immerhin n 0zu2 gedreht, dat macht wieder n bissel Hoffnung.

m.laterne Offline




Beiträge: 126

02.03.2011 07:18
#49 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Das 0:4 gegen die HSV-Säcke brauch erst mal Zeit zum setzen. Und das 2:2 gen Lev war auch ziemlich glücklich. Das werden noch letzte harte Spiele gegen den Abstieg. Ich mag gar nicht dran denken.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

02.03.2011 17:37
#50 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Ach immer positiv bleiben. Letztes Jahr hat auch keiner damit gerechnet das wir es noch in die CL schaffen. Bin aber auch froh wenn dir Saison.vorbei is. Meine armen nerven.
Und was.den Hamburger sau Verein angeht bin ich entspannt denn die müssen erstmal 3mal in 10tagen gg ums gewinnen. Hehe

m.laterne Offline




Beiträge: 126

03.03.2011 07:20
#51 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Das ist den Hamburgern wohl grad scheißegal, denn wenn Bremen absteigt interssiert die Papierkugel nur noch n Dreck. Die feiern das wie ne Meisterschaft. Ich hör schon die Schmährufe. Sonntag gehts gegen Freiburg. Da müssen jetzt 3 Punkte her. Pizarro ist glaub ich wieder fit und Wesley auch. Vielleicht geht dann mal was.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

03.03.2011 20:12
#52 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

ja wesley is wichtig auch wenn er relativ neu ist aber der kann den unterschied machen und claudio is ja eh unersetzbar.

wenn wir mit dem kader absteigen, fress ich n besen.

ich glaub noch dran auch wenn wir dies jahr mal richtig auf die mütze bekommen haben. allein wenn ich ans hannover spiel denke könnt ich weinen.
aber man muss auch dazu sagen das wie nicht einspiel in topbesetzung gespielt haben. einer hat immer gefehlt der ne wichtige rolle spielt.

stelle grad fest das wir der den thread zu spamen hehe
ok dann schnell noch was fürs thema.

FooFighters RAdioKonzert bei einslive.

habs mir reingezogen knapp 2,5 std nur geiler scheiss.
wo hab ich es gehört , auf m klo, weil ich da n radio hab hehe.
das neue album wurde angespielt, 6 songs also die hälfte. die songs die sie gespielt haben war n super mischung.
eine ruhige nummer sehr melodisch, der rest war richtig cool und ging in die rope ecke.
http://www.myvideo.de/watch/8018311/Foo_Fighters_Rope
ingesamt also sehr puristisch und somit einfach mega.
hmm ich glaub ich hype n bissel, ach scheiss egal.
Album kommt im april glaub ich. KAUFEN oder laden mir egal hauptsache hören.

ab morgen beginnt der vorverkauf für die tour im august
Ich bin auf alle fälle in köln dabei, wäre blöde wenn ich mir die schon wieder entgehen lassen.

kurz frage noch, weiss einer von meinen weisen buddy oder offspring dieses oder nächstes jahr auf tour kommen.

YAY konzert jahr!!!!

m.laterne Offline




Beiträge: 126

04.03.2011 07:19
#53 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Die Niederlage gegen Köln fand ich schlimmer. Aber der Kader müsste eigentlich weiter oben spielen, da haste Recht. Ich finds gut, dass an Schaaf festgehalten wird. Das ist mal ne anständige Politik.



Ich fahr zur Zeit auf Devin Townsend ab. Bestell mir jetzt die ersten Alben. Richtig guter gitarrenlastiger Metal mit vielen stimmlichen Facetten. Der geht zur Zeit auch auf Tour in Deutschland. Karten sind aber futsch.
Und bleib mir weg mit den Foo Fighters. Die sind die reinste Langeweile. Konnte noch nie ein Album von denen am Stück durch hören.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

04.03.2011 18:06
#54 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

hehe geschmackssache. bin nich so der metaljünger. eher punk und alternativ

-ach kölle fand ich nich so wild, schau dochmal wie die im mom abgehen

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

18.05.2011 22:09
#55 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

ohhh mein fucking GOD

was ist das bitte fürn jahr???? limp bizkit is back, nach langer pause spiele die beatsteaks wieder und ich bin dabei.

ABER
jetz kommt der HAMMMMMMER

THE OFFSPRING spielen in Deutschland n konzert und nich irgendwo NEEEEIIIINNNN
Sie spielen direkt vor meiner Tür in Köln.

das ganze findet am 29 august statt.

das nenn ich mal n mega-mucke-sommer

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

17.06.2011 22:38
#56 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

sooo jungs papa is mal wieder (endlich) zu hause.
wo ich war warum und wieso, steht wo anderes, passt hier nich.

tja wo fang ich an.

achja The offspring kommt nach Kölle und ich bin da. das wird fucking awesome.
Aber da kommt dir review erst im september, die erst am 29.august da spielen.

Wie ja jeder weiss, der mich stalken tut, war innnnn BEEEEeeeeeRRrrLLLLLIN
BEst CiTy ever.
was hab ich da gemacht ja nich viel, ausser die vlt beste Liveband Deutschlands, gesehen.
wie master van Gaal sagen würde:,, ... und vielllleichhhhkt Eurupasss!!!!...´´( Hollländischen Akzent bitte zudenken)
hier noch mal ne kleine gedankehilfe , http://www.youtube.com/watch?v=aKNxgjj5T8Q


tja anreise war wie immer nervig, neee nich wegen dem verkehr oder der s-bahn fahrt.
Hatte 2 kumpels (is nenn sie mal doris und hannelore) mit, die haben sich vorm konzi(2std vor einlass) angezickt! unnnnnfassbar!!!(daher die frauennamen)
Die waren so krass das der eine auf einmal, die mücke machte,in die S-bahn abmaschierte und weg war.
WTF
die kennt sich null in berlin aus und zickt mit dem andern rum wegen 10€.
fragt mich nich. ich war in konzi vorbereitung und hatte schon mein 2tes sixer weg.
also muss mic im besooffenem kopp dem dorislein am telefon das berliner S-Bahn netz zu erklären. is easy, NOOOOOTTTT.
http://www.youtube.com/watch?v=CSuUhnKcOA8&feature=related
ich war nich ganz sooo schlimm, denn der war nach ner kleinen stadtrundfahrt so gegen 18 wieder bei uns. achja einlass war um 17.30UHR. ok!!!
WUUUUSSSSAAAAA!
ich war in der zeit wieder nüchtern. naja fast. aggro sein hilft.

soo nu waren wir wieder beieinander, also ab gehter. NÖÖÖ vom potsdamer platz mussten wir noch mal zum hotel, weil die damen noch ne jacke holen wollten.
WUUUUSSSAAAAA!!!!

unser hotel lag am Anhalterbahnhof.
wir mussten noch durch so n kleine park laufen, um den s-bahnhof zu erreichen. die hanelore hatte noch schnell das bedürfnis sich n joint zu rauchen, klllaaar haben ja zeit ohne ende. WWWWUUUUUUUUSSSSSSAAAAAAHHHHHHHH!
ach wat solls mach doch und verrecke. tja der macht das ding an und schon kommen 2 typen auf uns zu, rennen an uns vorbei, drehen nach 15metern und kommen wieder
WTF???BKA???NSA???WTF???

NEEEE glück gehabt war MOSSAD. hehe
Es waren 2 isarelis die von hanelore wissen wollten wo man denn weed kaufen kann. Muss dazu sagen das hanelore aus kleve kommt, von der welt nur düsseldorf kennt und noch nie in berlin war. was sein englischkenntnisse angeht muss ich wohl nich mehr viel sagen. naja nach 5 min lachanfall, hab ich den jungs mal erklärt das sie hier nix bekomme. sie sollen doch einfach mal zum bf zoo(6km luftlinie) laufen sollen. ob sie angekommen sind oder überlebt haben kann ich nich sagen.

so jetz aber auf zu Wuhlheide. http://www.wuhlheide.de/de/home/
is ca 30 min vom anhalter Bahnhof weg( mit S-Bahn), endlich angekommen mit meinem diven, wollten die bier, na wat n glück alle drei meter n neuer bierstand (besser als beim marathon), die strecke war knapp 1000m lang und unser ziel war alle 2 buden n neues bier.
wer kann mathe???

1000m und gefühlte 20 druckbetankungen später, das ende der schlange. yay nur 5tausend menschen vor uns, freude!!!
Um halb 9 waren wir dann endlich mal drin.
die vorband haben wir verpasst aber das was ich drausen hören konnte, war naja ging.
21uhr Berlin Wuhlheide, now on stage

DIE BEATSTEAKS AUUUUUSS BERLIN!!

TJa jungs was soll ich sagen, es war mein 2tes mal Wuhlheide mit der Beatsteaks und es war fucking mega AWESOME!!!!!
die Haben ganz locke 2einhalb std gespielt und so gut wie alles rausgehauen was ihre 6 alben hergaben.
gut mein Fav EGO hat gefehlt, aber die zusammenstellung war mega stimmig.
zu band selbst die sind halt crank und null abgehoben, ich kenn sie noch als dorfact und da waren sie genauso banane.
die akkustik der wuhlheide is hammer, weil freilichtheater mit musik muschel.
die erste 1,5 std waren wir noch oben im randbereich(wollt die mädels ja nich umbringen)dafür hab ich sie zum finale mit in den pit genommen.
was hier ab ging war der übermega hammer. überall begalischefeuer, pogo kreise, nur gute stimmung und keine ellenbogen NICE.
ich werd mal noch n paar videos von youtube und 2 von mir mit reinpacken.

ICH KANN ES EUCH NUR EMPFEHLEN!!!
sind im herbst wieder auf clubtour, aber wenn ihr dir möglichkeit habt fahr nach berlin in die wuhlheide denn DAS ist ihr wohnzimmer!!!
nehm eure mädels mit denn in berlin kann man mega shoppen!!

soo und nu bild material.

http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoafzfGZ.html
kleine konzi zusammenfassung mit interview und automatic im hintergrund
http://www.youtube.com/watch?v=YbL0i9mmoT4&feature=related
so is es falsch( SO kick it)
http://www.youtube.com/watch?v=pGOnb3W3SDk&feature=related
so is es richtig(so Kick IT)

http://www.youtube.com/watch?v=OClusSKZQKM&feature=related
summer

http://www.youtube.com/watch?v=uzm5xFpAi2w&feature=related
mit die geilste aufnahme, hello joe

http://www.youtube.com/watch?v=3ufpcG-8RRs&feature=related
cut off the top

http://www.youtube.com/watch?v=0YqAhpUvR0c&feature=related
mega stimmung what comming over u

http://www.youtube.com/watch?v=KReoMiTTSGo&feature=related
funny guys

http://www.youtube.com/watch?v=sMN2j2ZGU2U&feature=related
Gänsehautfinale!!!!!


soo und bei dem hochgeladenen video von mir, könnt ihr mein alkopegel beurteilen(Ich FILME)
fuck videos hochladen geht nich, dafür bekommt ihr halt 2 fotos

Angefügte Bilder:
IMG_0482.JPG   IMG_0483.JPG  
kalle Offline




Beiträge: 1.601

17.06.2011 23:12
#57 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

17.06.2011 23:30
#58 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

ich schrieb mir die finger blutig und du machst nur n fucking smily WTF. und dankbares volk.

kalle Offline




Beiträge: 1.601

17.06.2011 23:37
#59 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

Dazu fällt einem auch nix mehr ein außer awesome!
Besser als TV.
Und ich musste wirklich stellenweise laut lachen.
Der Smiley war also angemessen und ehrlich.

mic810 Offline




Beiträge: 1.257

17.06.2011 23:50
#60 RE: MUSIK Review and Previews Antworten

lachen wo???

aber danke


jetz muss ich wohl doch mal lesen wat ich da verfasst hab

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz